direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Haus der Maschinen

Zu Favoriten hinzufügenNeu (diesen Programmpunkt gab es im letzten Jahr noch nicht) Das Digital Cube Test Center live erleben mit deinem CAD-Modell

Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb

Industrielle Informationstechnik
Lupe

Das Digital Cube Test Center (DCTC) ermöglicht die Nutzung verschiedener virtueller Darstellungen: Begutachte dein virtuelles CAD-Modell in 3D, durchwandere, drehe und verändere es. Die vierseitige CAVE erlaubt euch das gemeinsame Erleben des Modells in virtuellen Räumen!

Unterprojekte
Zeit Projekttitel
17.00 – 00.00 Uhr VR-Umgebung des Digital Cube Test Center
Bringe dein eigenes CAD-Modell mit. Wir laden es in unsere 3D-Umgebung, sodass du es in 3D erleben kannst. Du kannst durch unsere virtuelle Fabrik wandern und einen Montagevorgang live erleben sowie komplexe Rennfahrzeuge begutachten.

Zeit: 17.00 – 00.00 Uhr
Ort: Digital Cube Test Center
Demonstration, Mitmachexperiment


http://digitalcubetestcenter.de/
http://www.iit.tu-berlin.de/menue/einrichtungen_infrastruktur/dctc_digital_cube_test_center/

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenPlasmabeschichtung im Vakuum

Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb

FBT TU Berlin
Lupe

Die Vakuumplasmaspritzen-Anlage des Fachgebiets Füge- und Beschichtungstechnik bildet einen weiten Bereich der plasmabasierten, thermischen Beschichtungsprozesse ab. In stündlichen Vorführungen werden die Grundlagen der Plasmaerzeugung vermittelt und plasmabeeinflussende Parameter mit Hilfe der TF-VPS-Anlage demonstriert.

Zeit: 17.30 Uhr, regelmäßig alle 60 Minuten, letzte Anfangszeit: 23.30
Dauer: jeweils 15 Minuten
Ort: Versuchshalle
Demonstration, Führung

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenNeu (diesen Programmpunkt gab es im letzten Jahr noch nicht) Laserstrahlbeschriften

Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb

Die Laserindustrie hat in den letzten Jahren große wirtschaftliche Bedeutung erlangt. Aktuelle Fortschritte bei Hochleistungs-Diodenpulslasern ermöglichen einen vielfältigen Einsatz dieser Verfahren in der Industrie. Das Fachgebiet Beschichtungstechnik der TU Berlin präsentiert zur LNDW erstmalig einen neuen (Grün-)Laser-Scanner für Beschriftung.

Zeit: 17.00 Uhr, regelmäßig alle 30 Minuten, letzte Anfangszeit: 23.30
Dauer: jeweils 10 Minuten
Ort: Raum 047
Demonstration, Führung
Barrierefrei

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenElektronenstrahlumschmelzen

Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb

TU Berlin, FG Beschichtungstechnik
Lupe

Das Lichtbogendrahtspritzen ermöglicht die Fertigung von Schichten mit guten Verschleißschutzeigenschaften. Sie finden Anwendung sowohl in thermisch als auch in mechanisch hoch beanspruchten Prozessen wie zum Beispiel Laufflächen in Zylindern moderner Verbrennungskraftmotoren. Wir zeigen Ihnen, wie das funktioniert!

Zeit: 17.00 Uhr, regelmäßig alle 30 Minuten, letzte Anfangszeit: 23.30
Dauer: jeweils 10 Minuten
Ort: Vesuchshalle
Für Kinder ab 10 Jahre geeignet
Demonstration, Führung
Barrierefrei

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenDas Zappelteile-Suchspiel mit dem Straßenlokomobil

Institut für Konstruktion, Mikro- und Medizintechnik

TU Berlin
Lupe

In Maschinen findet man viele Teile, die bestimmte Bewegungen ausführen. An unserer Station können solche Teile, Mechanismen und Getriebe ausprobiert und untersucht werden. In unserem Suchspiel können Kinder sie in unserem Dampfstraßenlokomobil und in anderen Maschinen suchen und dabei etwas über die Maschinen lernen. Achtung: nicht barrierefrei!

Unterprojekte
Zeit Projekttitel
17.00 Uhr
regelmäßig alle 30 Minuten, letzte Anfangszeit: 23.30
Dauer: jeweils 15 Minuten
Mitfahren auf dem Straßenlokomobil
Einsteigen und Mitfahren

Zeit: 17.00 Uhr, regelmäßig alle 30 Minuten, letzte Anfangszeit: 23.30
Dauer: jeweils 15 Minuten
Ort: Vor der Versuchshalle
Für Kinder aller Altersgruppen geeignet
Demonstration, Mitmachexperiment

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenMit dem Traktor über Stock und Stein

Institut für Konstruktion, Mikro- und Medizintechnik

TU Berlin
Lupe

Mobile Arbeitsmaschinen müssen häufig auf ganz unterschiedlichen Untergründen fahren: entweder sehr langsam über Felder und auf ausgefahrenen Wegen oder mit höheren Geschwindigkeiten auf asphaltierten Straßen. Erfahren Sie am eigenen Leib, welchen Schwingungen der Fahrer in voll sowie nicht gefederten Fahrzeugen ausgesetzt ist.

Zeit: 17.00 Uhr, regelmäßig alle 30 Minuten, letzte Anfangszeit: 23.30
Dauer: jeweils 15 Minuten
Ort: Versuchshalle
Für Kinder ab 10 Jahre geeignet
Demonstration, Experiment
Barrierefrei

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenIntelligente Gadgets aus dem Robotik-Projektlabor MINTgrün

DAI-Labor

MINTgrün-Studierende haben ihren aus Elektronik, Arduinos, Motoren und Alltagsmaterialien konstruierten Maschinen das Musizieren, Fliegen, Zeichnen, Wegfinden und vollautomatisches Füttern beigebracht. An diesem Stand können Sie sie treffen und ausgewählte Ergebnisse aus dem letzten Sommersemesters in Aktion bestaunen. Ausprobieren ist erlaubt und erwünscht!

Zeit: 17.00 – 00.00 Uhr
Ort: Versuchshalle
Demonstration, Experiment
Barrierefrei

http://www.mintgruen.tu-berlin.de/studium-und-lehre/mintgruen-labore/projektlabor-robotik/

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenBlue Engineering – Ingenieurinnen und Ingenieure mit sozialer und ökologischer Verantwortung

Institut für Konstruktion, Mikro- und Medizintechnik

Blue Engineering
Lupe

Ingenieurinnen und Ingenieure gestalten die Zukunft und tragen dadurch auch Verantwortung. Erfahren Sie, wie Studierende mit kreativen Methoden über eine sozial und ökologisch verträgliche Technikentwicklung nachdenken und sich mit der gesellschaftlichen Rolle und Nutzung von Technik auseinandersetzen.

Zeit: 17.00 – 00.00 Uhr
Ort: Versuchshalle
Für Kinder ab 10 Jahre geeignet
Informationsstand, Spiel
Barrierefrei

www.blue-engineering.org

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenErfinden und Bauen im Projektlabor

Institut für Konstruktion, Mikro- und Medizintechnik

TU Berlin
Lupe

Im Orientierungsstudium MINTgrün werden Ideen in die Tat umgesetzt. Alle sind eingeladen, ihre Vorschläge zu kleinen Maschinen, die die Welt verbessern, vorzustellen und umzusetzen. Mit Kreativität und Technik, Berechnungen und Improvisation.

Zeit: 17.00 – 00.00 Uhr
Ort: Versuchshalle
Für Kinder ab 10 Jahre geeignet
Ausstellung, Demonstration
Barrierefrei

http://www.mintgruen.tu-berlin.de/studium-und-lehre/mintgruen-labore/kreativitaet-und-technik/

Projekt drucken

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Campus Charlottenburg

 

Adresse:

Straße des 17. Juni 144,

10623 Berlin

 

 

Campusplan
Campusplan