direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Haus der Energie I

Zu Favoriten hinzufügenManche mögen’s heiß, andere mögen’s kalt

Institut für Energietechnik

privat
Lupe

Warum trocknen flüssige Salze feuchte Luft? Können Laugen nur zum Brezelnbacken verwendet werden? Kann man Wärme sehen? Antworten gibt es bei uns anhand von Experimenten, Postern und Exponaten.

Unterprojekte
Zeit Projekttitel
17.00 – 00.00 Uhr Klimakammer
Tropisch oder trocken – erleben Sie die gefühlten Temperaturen hautnah. Wasser kann Luft und sogar Wäsche trocknen, wenn es Salz enthält. Unser Wäschetrockner arbeitet mit dem Prinzip der Soletrocknung und ermöglicht so eine Energieersparnis von 30 Prozent.
17.00 – 00.00 Uhr Wärmetransformation
Wir spalten Wärme, wie es uns gefällt. Die Berliner Fernwärme hilft uns ganz heimlich bei der Kühlung, und auch die Sonne wird genutzt: An solarthermisch angetriebenen Kältemaschinen erklären wir, warum Kälte eigentlich Wärme ist.
17.00 – 00.00 Uhr Taugen Laugen nur zum Brezelnbacken?
Der Unternehmer Moritz Honigmann speicherte vor über hundert Jahren Wärme in Lauge, um damit eine „feuerlose“ Lokomotive fahren zu lassen. Wir produzieren im Labor unter Nutzung von Niedertemperaturwärme Strom nach diesem Prinzip.
17.00 – 00.00 Uhr Selbstkühlendes Bierfass und solarer Kühlschrank
Wir zapfen kühles Bier aus einem heißen Fass. Die Adsorption von Dämpfen an Feststoffen macht es möglich. Wie kann die Sonne kühlen?

Zeit: 17.00 – 00.00 Uhr
Ort: Versuchshalle und Foyer
Für Kinder ab 10 Jahre geeignet
Demonstration, Mitmachexperiment
Barrierefrei

https://www.eta.tu-berlin.de/menue/fachgebiet/

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenKalte Ohren oder glühende Wangen - Wärme im Bild

Institut für Energietechnik

Jean Liebing
Lupe

Unsere Wärmebild-Kamera sieht, was Sie nicht sehen! Verewigen Sie Ihr strahlendes Äußeres im Bild. Ob kalte Ohren oder glühende Wangen: Im Live-Bild sehen Sie sich in einem anderen Licht.

Zeit: 17.00 – 00.00 Uhr
Ort: Versuchshalle
Demonstration, Mitmachexperiment


https://www.eta.tu-berlin.de/menue/fachgebiet/

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenMit dem Energiefahrrad Strom erzeugen

Institut für Energietechnik

Caroline Hentschel, Verbraucherzentrale Berlin
Lupe

Steigen Sie auf das Energierad der Verbraucherzentrale Berlin und spüren Sie, welchen Wert elektrische Energie hat. Wer durch seinen Einsatz 1 kWh Strom erzeugt, wird von Prof. Dr. Felix Ziegler mit 100 Euro belohnt. Ein Energieberater der Verbraucherzentrale beantwortet gerne Ihre Fragen zum privaten Energieverbrauch.

Zeit: 17.00 – 00.00 Uhr
Ort: Versuchshalle
Informationsstand, Mitmachexperiment


https://www.eta.tu-berlin.de/menue/fachgebiet/
https://www.verbraucherzentrale-energieberatung.de

Projekt drucken

Nach oben

Institut für Energietechnik

Privat
Lupe

Wir basteln kleine Exponate mit Solarzellen, die dann mit nach Hause genommen werden können. Mit einem Lötkolben wird die elektrische Schaltung fixiert, welche eine verzierte Scheibe zum Drehen bringt.

Zeit: 17.00 – 00.00 Uhr
Ort: Versuchshalle
Für Kinder ab 10 Jahre geeignet
Informationsstand, Mitmachexperiment


www.eta.tu-berlin.de

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenWasser kalt kochen?

Institut für Energietechnik

Wir demonstrieren, wie man Wasser mit Eis zum Kochen bringen kann. Was paradox klingt, wird spektakulär in Szene gesetzt: Das ein oder andere Glas geht zu Bruch! Gut, dass sich die Besucher und Besucherinnen hinter einer schützenden Scheibe befinden.

Zeit: 17.00 Uhr
Weitere Anfangszeiten: 18.00, 19.00, 20.00, 21.00 Uhr
Dauer: jeweils 30 Minuten
Ort: KT Halle
Für Kinder aller Altersgruppen geeignet
Demonstration, Führung
Barrierefrei

Projekt drucken

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Campus Charlottenburg

 

Adresse:

Marchstraße 18,

10587 Berlin

 

 

Campusplan
Campusplan