direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Eine Nacht zum Forschen und Staunen

Illustration: Jakob Werth, Gestaltung: omnisatz

Am 11. Juni 2016 öffnet die TU Berlin ihre Labore und Wissenschaftshäuser zur „Klügsten Nacht“ des Jahres. 232 Projekte laden von 17.00 bis 0.00 Uhr in Charlottenburg zum Experimentieren und Staunen ein! In Dahlem sind das Haus der Lebensmittel und die Schaugärten mit von der Partie.

Kommen Sie ins Audimax zur Großen Wissenschaftsshow und zum Science Slam. In der Universitätsbibliothek können Sie den Sommernachtssalon, einen Pecha Kucha Campus und den Poetry Slam besuchen. Für junge Menschen gibt es faszinierende Experimente zum Mitmachen und einen Zirkus auf dem Kindercampus.

Hier geht’s zum Programm

 

 

LNDW-Magazin als ePaper

Unser LNDW-Magazin mit allen Projekten und Programmpunkten der TU Berlin ist ab sofort auch als ePaper verfügbar.

 

 

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Fotos Lange Nacht der Wissenschaften 2015

LNdW-Kontakt

E-Mail-Anfrage

Tel.:
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
030/314-23922

Ansprechpersonen

Stefanie Terp
Leiterin der Pressestelle / Projektleitung
E-Mail-Anfrage

Susanne Cholodnicki und Ramona Ehret
Projektkoordination
E-Mail-Anfrage

Dorothea Walther
Projektmitarbeit
E-Mail-Anfrage

Senta Maltschew
Koordination Hauptgebäude
E-Mail-Anfrage