direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Spannung zur Langen Nacht der Wissenschaften

TU Berlin, Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und omnisatz GmbH, Berlin Foto: TU Berlin, Ulrich Dahl

Am 10. Mai 2014 ist es soweit: Die TU Berlin öffnet mit rund 240 Programmpunkten von 17 bis 0 Uhr ihre Versuchshallen und Labore.

Erleben Sie Experimente mit Hochspannung im Haus der Funken und steuern Sie einen Roboter durch den Parcours in der Fabrik der Zukunft. Reisen Sie mit uns in den Weltraum in der Wissenschaftsshow und der Star Trek-Vorlesung. Einen Science Slam gibt es in diesem Jahr nicht nur für Erwachsene, sondern zum ersten Mal auch von Wissenschaftlern für Kinder auf dem Kindercampus. Der Sommernachtssalon in der Universitätsbibliothek hat den Beginn des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren als Schwerpunkt und diskutiert die Frage, wie die „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“ unsere Kultur prägte.

Hier geht`s zum Programm.

Zusatzinformationen / Extras

Ansprechpersonen

 

Stefanie Terp

Leiterin der Pressestelle / Projektleitung

E-Mail-Anfrage

 

Jana Bialluch

Projektkoordination / 
stellv. Projektleitung

E-Mail-Anfrage

 

Agnieszka Asemota

Teilnehmerbetreuung, 
Kinderprogramm

E-Mail-Anfrage

 

Senta Maltschew

Koordination Hauptgebäude

E-Mail-Anfrage

 

Ramona Ehret

Vertrieb, Sommernachtssalon

E-Mail-Anfrage