direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Haus der Mechanik

Zu Favoriten hinzufügenNeu (diesen Programmpunkt gab es im letzten Jahr noch nicht) Experimente, Demonstrationen und Simulationen in der Mechanik

Institut für Mechanik

TU Berlin/Institut für Mechanik
Lupe

Bei uns erleben Sie live Demonstrationen und Experimente aus unterschiedlichen Bereichen der Ingenieurwissenschaften, zum Beispiel aus der Materialforschung, Schwingungstechnik, Fertigung und Maschinenbau. Mechanik neu erfahren!

Unterprojekte
Zeit Projekttitel
17.00 – 00.00 Uhr Versuche zu mechanischen Schwingungen
Schwingungen begleiten uns täglich, ob Nutzschwingungen wie beim Haarschneidegerät oder ungewollte Schwingungen von Gebäuden bei Anströmung durch Wind. Wir demonstrieren, wie mit Hilfe von Tilgern Schwingungen verhindert und Messungen zur Bestimmung des Schwingungsverhaltens von Systemen durchgeführt werden.
17.00 – 00.00 Uhr Prüfstände zur Untersuchung von Bremsengeräuschen
Bremsengeräusche wie zum Beispiel Quietschen oder Knarzen sind ein wichtiges Thema in der Automobilindustrie und in der Forschung. Wir zeigen Prüfstände und aktuelle Aufbauten zu dem Thema und erklären verschiedene Methoden und Aspekte der Untersuchungen dieses Phänomens.
17.00 – 00.00 Uhr Energy Harvesting
Versorgung mit elektrischer Energie ohne Netz? Möglich wird das durch Energy Harvesting, also „Ernten“ von Energie. Sehen Sie im Experiment, wie ein Stahlstreifen zum Schwingen gebracht wird, um damit elektrische Energie zu erzeugen. Beurteilen Sie den Einfluss von Magneten auf die Schwingung des Systems. Wann wird am meisten Energie gewonnen?
17.00 – 00.00 Uhr Diffusionsverhalten von Langzeitmedikamenten
Für den Erfolg von Langzeitmedikamenten muss die korrekte Menge des Medikaments im Körper freigesetzt werden. Zur Analyse des Freisetzungsverhaltens werden 3D-gedruckte Strukturen als Träger genutzt und mit möglichen Medikamenten gefüllt. Die Strukturen werden in Echtzeit gedruckt. Zusätzlich zeigen wir entsprechende Simulationen.
17.00 – 00.00 Uhr Pantografische Strukturen / Meta-Materialien
Basierend auf moderner 3D-Druck-Technologie können Meta-Materialien problemlos gefertigt werden. Diese Strukturen können große Deformationen erleiden und dennoch elastisches Verhalten aufweisen. Im Labor werden Scherversuche in Echtzeit durchgeführt und mit dem Publikum analysiert. Wir zeigen Simulationsergebnisse.
17.00 – 00.00 Uhr Stabilität von faserverstärkten Gitterstrukturen und Delamination
Durch geringe Strukturveränderungen wesentlich größere Lasten abtragen zu können, ist das Ziel funktionsoptimierter Strukturen. 3D-gedruckte Strukturen werden mit zwei verschiedenen Technologien (FDM und STL) live gedruckt und ihr Stabilitätsverhalten unter Druckbelastung gezeigt. Außerdem wird Delamination am Stab- und Plattenmodell gezeigt.

Zeit: 17.00 – 00.00 Uhr
Ort: Raum MS 06
Für Kinder ab 10 Jahre geeignet
Demonstration, Experiment
Barrierefrei

www.ifm.tu-berlin.de

Projekt drucken

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Campus Charlottenburg


 

Adresse:

Einsteinufer 5,

10587 Berlin

 

 

Campusplan
Campusplan