direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Haus des Windes

Zu Favoriten hinzufügenNeu Strömungsmechanik in der Medizin

Institut für Strömungsmechanik und Technische Akustik

Wir führen Ihnen Errungenschaften aus dem Labor für Biofluidmechanik zur Lösung medizinischer Probleme vor. Dazu gehören das Infektionsproblem bei Kathetern, eine neuartige Blutdruckmessung und die Untersuchung von Strömungen in einem künstlichen Herzen.

Unterprojekte
Zeit Projekttitel
17.00 - 0.00 Uhr Aufblasbare Bakteriensperre
Die Infektionsraten bei Kathetern sollen gesenkt werden. Die Infektionen im Innern des Katheters können mit dieser neuartigen aufblasbaren Bakteriensperre verhindert werden.
17.00 - 0.00 Uhr Strömung in einem künstlichen Herzen
In einem künstlichen Herzen wird die Strömung sichtbar gemacht. In dem Mitmachexperiment wird deutlich, wie viel unser Herz täglich leistet.
17.00 - 0.00 Uhr Belastungsarme Blutdruckmessung mit Ultraschall
Im Labor für Biofluidmechanik wird eine neue Messtechnik entwickelt, mit der wir den Blutdruck mit Hilfe von Ultraschall am Handgelenk messen können.

17.00 - 0.00 Uhr
Ort: Raum HF 006
Für Kinder ab 10 Jahre geeignet
Ausstellung, Demonstration, Experiment, Informationsstand
Barrierefrei
http://www.charite.de/biofluidmechanik

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenHurrikan im Windkanal

Institut für Strömungsmechanik und Technische Akustik

Ab welcher Windgeschwindigkeit spricht man von einem Hurrikan? Erleben Sie bei uns einen künstlichen Hurrikan. Ausgewählte Waghalsige können in unseren Windkanal steigen, um mit ihm zur ringen und zu beweisen, wie gut sie der Kraft des Windes trotzen können.

17.00 - 0.00 Uhr, jeweils 30 Minuten
Ort: Raum HF 010
Für Kinder ab 10 Jahre und Schulgruppen geeignet
Aufführung, Experiment, Mitmachexperiment, Vortrag
Barrierefrei

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenHolt euch das Kinderdiplom zum Strömungstechniker!

Institut für Strömungsmechanik und Technische Akustik

Forscher von morgen, aufgepasst! Hier könnt ihr zeigen, was ihr schon draufhabt. Bei unseren Experimenten lernt ihr, wie eine Rakete aus einem Luftballon gemacht wird und wie ein Föhn Bälle zum Schweben bringt! Die Besten bekommen am Ende ein Diplom zum Strömungstechniker und -akustiker. Wir freuen uns auf euch!

Unterprojekte
Zeit Projekttitel
17.00 - 0.00 Uhr Mariotte’sche Flasche
17.00 - 0.00 Uhr Flaschenstrudel
17.00 - 0.00 Uhr Ringwirbelkanone
17.00 - 0.00 Uhr Die schwebenden Bälle
17.00 - 0.00 Uhr Luftballonkran
17.00 - 0.00 Uhr Die Luftballonrakete

17.00 - 0.00 Uhr
Ort: Raum HF 010
Für Kinder aller Altersgruppen und Schulgruppen geeignet
Demonstration, Experiment, Spiel, Workshop
Barrierefrei

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenFeurige Resonanz

Institut für Strömungsmechanik und Technische Akustik

Wir lassen mit dem „Rubens‘ schen Rohr" Flammen nach Musik tanzen und machen so akustische Wellen und ihre Resonanz sichtbar. Das Rohr hat kleine Löcher, in denen viele kleine Flammen brennen können. Wir installieren einen Lautsprecher am Ende des Rohrs und beschallen die Flammen mit Musik.

17.00 - 0.00 Uhr
Ort: Raum HF 010
Für Kinder aller Altersgruppen und Schulgruppen geeignet
Installation
Barrierefrei

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenTanzende Flüssigkeiten

Institut für Strömungsmechanik und Technische Akustik

Welche Eigenschaften haben unterschiedliche Fluide und welche sind musikalisch? Wir regen sie mit Lautsprechern an und erkunden mit Experimenten die dynamischen Eigenschaften einiger Flüssigkeiten aus der Natur und unserem Alltag.

17.00 - 0.00 Uhr
Ort: Raum HF 010
Für Kinder aller Altersgruppen und Schulgruppen geeignet
Installation, Mitmachexperiment
Barrierefrei

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenNeu Flammen-Subwoofer: Erleben Sie akustische Wellen am Verbrennungsprüfstand!

Institut für Strömungsmechanik und Technische Akustik

Hier sind große Kräfte am Werk! Instabilitäten in der Brennkammer einer Turbine können Maschinen mit einer Masse von über 400 Tonnen in Schwingung bringen. An unserem Prüfstand untersuchen wir eine ähnliche Brennkammer und wir machen ihren Betrieb für Sie akustisch instabil. Wir laden Sie ein, die Vibrationen mit uns am eigenen Leib zu erleben!

17.00 - 0.00 Uhr, jeweils 15 Minuten
Ort: Energielabor, Treffpunkt am Eingang
Demonstration
Barrierefrei

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenNeu Flugzeug-Memory – hörst du den Unterschied?

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. in der Helmholtz-Gemeinschaft und TU Berlin

eigene Graphik
Lupe

Das Flugzeug-Memory basiert auf dem Spiele-Klassiker Memory, bei dem Bilderpaare gefunden werden müssen. Bei uns werden Fluggeräusche den Bildern von verschiedenen Flugzeugtypen zugeordnet. Lerne so typische Schallquellen wie Triebwerke, Fahrwerk oder Landeklappen kennen! Kannst du die Unterschiede hören?

17.00 - 0.00 Uhr
Ort: Vorraum am Haupteingang
Für Kinder aller Altersgruppen und Schulgruppen geeignet
Aufführung, Demonstration, Spiel, Wettbewerb

www.dlr.de/at

Projekt drucken

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Campus Charlottenburg

Busroute 14

Station: Fasanenstraße

 

Adresse:

Müller-Breslau-Straße 8,

10623 Berlin

 

 

Campusplan
Campusplan