direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Kindercampus im Haus der Ideen/TU-Hauptgebäude

Zu Favoriten hinzufügenNeu (diesen Programmpunkt gab es im letzten Jahr noch nicht) Die fantastische Kindershow

Stabsstelle Kommunikation, Events und Alumni

Lavamover Contemporary Dance Company
Lupe

Wir laden euch wieder zur großen Bühnenshow für Groß und Klein. Clownin Frieda Frenz zaubert, was das Zeug hält. Kommt zur Show der LAVAMOVER Contemporary Dance Company. Schaumvulkane, schwebende Tischtennisbälle und Marionetten-Roboter? Faszinierende Tricks und Zaubereien zum Mitmachen warten auf euch. Und am Ende habt ihr euch den „Mini-Master“ verdient.

Unterprojekte
Zeit Projekttitel
17.45, 18.45 Uhr
Dauer: jeweils 15 Minuten
Portrait x-1 - ein Tanzstück der LAVAMOVER Contemporary Dance Company
Choreographie: Anne Gieseke, Tänzer*innen: Marlene Karl, Sevgim Canay Dörtyol, Clara-Lisette Kesselmann, Calvin Bernauer.
18.15, 19.15 Uhr
Dauer: jeweils 30 Minuten
Frieda Frenz
Frieda Frenz zaubert, was das Zeug hält. Doch leider kommt nicht immer das dabei heraus, was sie eigentlich wollte. Diesmal führt sie chemische Experimente durch. Was passiert, wenn Wasser durch eine Zeitung gefiltert wird? Oder Trockensahne erhitzt wird? Für kleine und große Leute, zum Mitzaubern – und auf jeden Fall gut für die Lachmuskeln.
20.00, 21.00, 22.00 Uhr
Dauer: jeweils 10 Minuten
Verleihung der „Mini-Master“-Urkunde der TU Berlin

Zeit: 17.00 – 23.00 Uhr
Ort: Foyer rechts
Für Kinder bis 10 Jahre geeignet
Aufführung, Mitmachexperiment
Barrierefrei

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenHolt euch den „Mini-Master“!

Stabsstelle Kommunikation, Events und Alumni

Knifflige Rätsel lösen und Fingerabdrücke sichtbar machen: Wer sich mit dem Junior-Studienpass auf eine Tour durch die Lange Nacht begibt, kann spannende Aufgaben in den TU-Häusern lösen. Die Studienpässe mit allen Informationen zu den Touren gibt es auf dem Kindercampus und am Info-Punkt vor dem Haus der Ideen/TU-Hauptgebäude.

Zeit: 17.00 – 23.00 Uhr
Ort: Foyer rechts
Für Kinder aller Altersgruppen geeignet
Mitmachexperiment, Spiel
Barrierefrei

Projekt drucken

Nach oben

Stabsstelle Kommunikation, Events und Alumni

Auf dieser Tour kannst du viel erleben, zum Beispiel wie man Luftballons mit Hilfe von Backpulver aufbläst und Fingerabdrücke sichtbar macht. Plane Expeditionen mit Marsianern und finde Bauteile an einer Dampflok. Warum schmeckt Brausepulver so, wie es schmeckt? Im Haus der Mathematik kannst du zeigen, wie viele Verkehrszeichen du schon kennst. An jeder Station musst Du eine Aufgabe erfüllen. Dafür bekommst du einen Stempel.

Unterprojekte
Zeit Projekttitel
17.00 – 23.00 Uhr Station A: Chemie im Haushalt
Im Haus der Chemie/1. OG, Galerie, kannst du Luftballons mit Hilfe von Backpulver und Essig aufblasen und anhand von Experimenten herausfinden, warum Rotkohl durch die Zubereitung blau wird.
17.00 – 23.00 Uhr Station B: Geheimbotschaften und Fingerabdrücke
Im Haus der Chemie/1.OG, Empore, Gang rechts, kannst du Fingerabdrücke sichtbar machen.
17.00 – 23.00 Uhr Station C: Mit Marsianern Expeditionen planen
Im Haus der Mathematik kannst du mit Marsianern auf Entdeckungsreise gehen, etwas über die spezielle Geometrie ihrer Häuser lernen und mit ihnen Expeditionen planen.
17.00 – 23.00 Uhr Station D: Zappelteilesuchspiel
Vor dem Haus der Maschinen steht das Dampfstraßenlokomobil, an dem du bestimmte Bauteile finden musst.
17.00 – 23.00 Uhr Station E: Brausepulver unter der Lupe
Im Haus der Elektronenmikroskopie/Gebäude TEM kannst mit Hilfe eines Lichtmikroskops herausfinden, warum Brausepulver so schmeckt, wie es schmeckt.
17.00 – 23.00 Uhr Station F: Verkehrsexpert*innen gesucht
Vor dem Haus der Mathematik kannst du an einem Verkehrsquiz teilnehmen und herausfinden, ob du schon alle Verkehrszeichen kennst.

Zeit: 17.00 – 23.00 Uhr
Ort: Nordcampus
Für Kinder aller Altersgruppen geeignet
Mitmachexperiment
Barrierefrei

Projekt drucken

Nach oben

Stabsstelle Kommunikation, Events und Alumni

Lerne im Haus der Ideen die alte deutsche Schreibschrift mit Tinte und Stahlfeder schreiben. Löse knifflige Rätsel aus der theoretischen Informatik. Lass einen ICE fahren! Finde heraus, ob man auf dem Wasser gehen kann und baue einen Filter, der Wasser wieder sauber macht. Mutige Kinder erkunden die dunklen Kellergänge der Universitätsbibliothek. An jeder Station musst du eine Aufgabe erfüllen. Dafür bekommst du einen Stempel in deinen Junior-Studienpass.

Unterprojekte
Zeit Projekttitel
17.00 – 21.00 Uhr Station F: Rätselhafer Spuk im Dunkeln
Für mutige Entdeckerinnen und Entdecker: Bist du bereit, die dunklen Kellergänge der Bibliothek zu erkunden? Auf dich warten finstere Gestalten. Kannst du ihre Rätsel lösen um zu entkommen…?
17.00 – 23.00 Uhr Station A: Mit Tinte und Feder
Im Universitätsarchiv/Haus der Ideen lernst du die alte deutsche Schreibschrift mit Tinte und Stahlfeder schreiben und wieder vorlesen: "Auf, ab, auf - ein Pünktchen drauf!" Für diese Station musst Du dich am Treffpunkt im Eingangsfoyer anmelden!
17.00 – 23.00 Uhr Station B: Rätsel aus der theoretischen Informatik
Im Haus der Ideen/Hauptgebäude, Raum H 3012, lernst du Aufgaben aus der theoretischen Informatik kennen, löst ein kniffliges Rätsel und erfährst, was das mit dem Alltag zu tun hat.
17.00 – 23.00 Uhr Station C: Der kleine Eisenbahnplaner
Im Haus der Eisenbahn kannst du dir das Eisenbahnplaner-Zertifikat holen. Verbinde drei Städte mit einer Holzeisenbahn und lass eine Regionalbahn, einen Güterzug und einen ICE fahren.
17.00 – 23.00 Uhr Station D: Strömungsexperimente
Im Haus des Wassers/Halle K kannst du herausfinden, warum Wäsche sauber wird oder ob man auf dem Wasser gehen kann.
17.00 – 23.00 Uhr Station E: Kunterbunte Wasserspiele
Klar wie Kloßbrühe? Nein! Schwarz wie die (Lange) Nacht ist die Cola, die wir erst mit dir gemeinsam in einem Experiment durchsichtig machen werden! Baue mit den Mitarbeiter*innen vom Technischen Umweltschutz im KF-Gebäude/Raum KF 011 einen Filter und verdiene dir damit einen Stempel.

Zeit: 17.00 – 23.00 Uhr
Ort: Südcampus
Für Kinder aller Altersgruppen geeignet
Mitmachexperiment

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenNeu (diesen Programmpunkt gab es im letzten Jahr noch nicht) Chemie für Groß und Klein – experimentiere mit uns!

Institut für Chemie

Hier kannst du einen Schaumvulkan bauen, Luftballons aufblasen, ohne zu pusten, herausfinden, welche Farben in Filzstiften und Smarties stecken, Farbstoffe trennen und vieles mehr! Bei uns lernst du tolle Tricks bei spannenden Experimenten aus der Welt der Chemie!

Zeit: 17.00 – 23.00 Uhr
Ort: Foyer rechts
Für Kinder bis 10 Jahre geeignet
Mitmachexperiment
Barrierefrei

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenVon Tornados, schwebende Tischtennisbälle und Ringwirbel

Institut für Strömungsmechanik und Technische Akustik

TU Berlin/SFB 1029
Lupe

Kann ein Tornado in einer Flasche erzeugt werden? Hast du gewusst, dass auch Vulkane Rauchringe blasen können? Diesen Fragen kannst du in unserem Labor auf den Grund gehen. Hier kann selbst experimentiert werden! Dabei geht es um Luft- und Wasserströmungen.

Unterprojekte
Zeit Projekttitel
17.00 - 0.00 Uhr Vorführexperiment - Ringwirbel
Wie sieht die Luft aus, die aus einem Loch heraus geschossen wird, und wie weit kann sie fliegen? Antworten auf diese Fragen gibt es bei unserem Vorführexperiment.

Zeit: 17.00 – 23.00 Uhr
Ort: Foyer rechts
Für Kinder aller Altersgruppen geeignet
Experiment, Mitmachexperiment


https://www.sfb1029.tu-berlin.de/menue/schuelerinnenlabor/

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenFlinke Feder – eine uralte, geheime Wissenschaft

Museum für Kommunikation Berlin

Viele berühmte Werke wurden mit Federkiel und Tinte geschrieben. Selbst Harry Potter benutzt große Federn. Schreibe oder male an Papa, Oma, Freunde und alle Menschen, die du magst!

Zeit: 17.00 – 23.00 Uhr
Ort: Foyer rechts
Für Kinder bis 10 Jahre geeignet
Mitmachexperiment
Barrierefrei

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenTICK, TICK, PLING – Abenteuer Schreibmaschine

Museum für Kommunikation Berlin

Flickr, Foto: The Cookiemonster
Lupe

Womit schrieben Menschen, bevor es PC und E-Mail gab? Die Tastatur von Schreibmaschinen kennt ihr vom Computer. Sie haben den „Drucker“ gleich eingebaut. Aber gibt es auch eine Löschtaste?

Zeit: 17.00 – 23.00 Uhr
Ort: Foyer rechts
Für Kinder bis 10 Jahre geeignet
Mitmachexperiment
Barrierefrei

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenNeu (diesen Programmpunkt gab es im letzten Jahr noch nicht) Marionetten-Roboter - künstlich-künstlerische Intelligenz am Wollfaden

Museum für Kommunikation Berlin

Sie hüpfen und fliegen und tanzen! Sie sind groß und klein, kräftig und hauchdünn, bunt und wild: Baut unterschiedliche Modelle aus kreativen Materialien.

Zeit: 17.00 – 23.00 Uhr
Ort: Foyer rechts
Für Kinder bis 10 Jahre geeignet
Mitmachexperiment
Barrierefrei

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenNeu (diesen Programmpunkt gab es im letzten Jahr noch nicht) Tolles Versteck für geheime Schätze

Museum für Kommunikation Berlin

Welche deiner kostbarsten Geheimnisse soll niemand entdecken? Baue dafür ein Schatzkästchen mit Geheimfach.

Zeit: 17.00 – 23.00 Uhr
Ort: Foyer rechts
Für Kinder bis 10 Jahre geeignet
Mitmachexperiment
Barrierefrei

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenDas Schulportal öffnet seine Tore

TU-Schulbüro/Allgemeine Studienberatung

TU Berlin/Schulbüro
Lupe

Unter dem grün-weißen Dach des Schulportals sehen die Kinder aber komisch aus. Zahnräder um die Augen oder Raketen auf den Wangen? An der TU Berlin schminken wir eben keine Schmetterlinge, sondern Maschinenbau, Verkehrswesen und Architektur! Hier können die Kleinsten zum ersten Mal in einen Studiengang hineinschlüpfen.

Zeit: 17.00 – 23.00 Uhr
Ort: Foyer rechts
Für Kinder bis 10 Jahre geeignet
Mitmachexperiment, Spiel
Barrierefrei

http://www.schulportal.tu-berlin.de/

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenNeu (diesen Programmpunkt gab es im letzten Jahr noch nicht) Gestalte deinen Kiez der Zukunft!

Vizepräsidentin für Forschung, Berufsstrategie und Transfer

Andi Weiland
Lupe

In welchem Kiez möchtest du wohnen? Wie kannst du ihn schöner gestalten? Dafür nutzen wir digitale Technologien. Mit den JUNGEN TÜFTLERN kannst du spielerisch erste Programmierschritte mit Scratch und ein interaktives Poster mit dem Mikrocontroller Makey Makey gestalten. Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung am Infostand auf dem Kindercampus! Die Kids lernen anhand des Designprozesses eigene Ideen zum Thema „Kiez der Zukunft“ zu entwickeln, auszuarbeiten und umzusetzen. In Teams organisieren sie die Ideen-Ausarbeitung, das Design, die Content-Produktion sowie die Programmierung des Microcontrollers. Am Ende des Workshops werden die Ergebnisse vorgestellt.

Unterprojekte
Zeit Projekttitel
17.00 – 23.00 Uhr Gestalte dein Berlin der Zukunft!
Sei Vordenker*in für ein lebenswertes Berlin und teile deine Visionen über ein interaktives Mapping! Stell dir vor, du könntest für einen Tag in die Rolle als Bürgermeister*in schlüpfen. Was würdest du tun? Welche Superkräfte wünschst du dir? Eine Mitmachaktion für die ganze Familie im Rahmen des Projekts Neue Urbane Agenda Berlin.

Zeit: 17.30 Uhr
Weitere Anfangszeiten: 20.00 Uhr
Dauer: jeweils 120 Minuten
Ort: Foyer rechts und Raum H 1035
Für Kinder ab 10 Jahre geeignet
Sciencetainment, Workshop
Barrierefrei

https://blogs.tu-berlin.de/neueurbaneagenda_berlin/

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenWie versorgt man eine Wunde?

Berliner Jugendrotkreuz

Beim Berliner Jugendrotkreuz lernt ihr, wie man spielend leicht Erste Hilfe leisten kann. Hierzu könnt ihr euch erst eine Wunde schminken lassen und erfahrt dann im Anschluss, wie man diese fachmännisch versorgt.

Zeit: 17.00 – 23.00 Uhr
Ort: Foyer rechts
Für Kinder bis 10 Jahre geeignet
Demonstration, Mitmachexperiment
Barrierefrei

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenEin Polizeimotorrad in echt erleben und Fingerabdrücke nehmen

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit/Polizei Berlin

Hier könnt ihr Detektiv spielen, Fingerabdrücke nehmen und auf Spurensuche gehen. Erlebt ein echtes Polizeimotorrad! Kennt ihr alle Verkehrszeichen? Macht mit bei unserem Quiz!

Zeit: 17.00 – 23.00 Uhr
Ort: Foyer rechts
Für Kinder bis 10 Jahre geeignet
Mitmachexperiment, Spiel
Barrierefrei

Projekt drucken

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Campus Charlottenburg

 

Adresse:

Straße des 17. Juni 135 ,

10623 Berlin

 

 

Campusplan
Campusplan