direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Haus der Elektrotechnik und Informatik

Zu Favoriten hinzufügenNeu (diesen Programmpunkt gab es im letzten Jahr noch nicht) Inertial Realtime Motion Capture

Institut für Energie- und Automatisierungstechnik

Michael Gromotka
Lupe

Arm und Finger des virtuellen Avatars bewegen sich synchron mit, doch es sind keine Kameras im Spiel. Winzige Sensoren auf der Haut erfassen jede Bewegung blitzschnell und hochpräzise. Erfahren Sie, wie daraus unter anderem die Medizintechnik von übermorgen wird!

Zeit: 17.00 – 23.00 Uhr
Ort: Foyer im Erdgeschoss
Demonstration, Mitmachexperiment
Barrierefrei

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenNeu (diesen Programmpunkt gab es im letzten Jahr noch nicht) Mensch, Roboter!

Institut für Energie- und Automatisierungstechnik

TU Berlin/Projekt MTI-engAge
Lupe

"MTI-engAge" zeigt Roboter mit Köpfchen: Denn mit Kopfbewegungen und Mimik können Roboter uns ganz intuitiv ihre Absichten vermitteln, aber auch auf Möglichkeiten zur Interaktion hinweisen. Und im Gegensatz zu Sprachdialogen funktioniert Körpersprache auch in lauten Umgebungen und ohne Nachfragen!

Zeit: 17.00 – 23.00 Uhr
Ort: Foyer im Erdgeschoss
Für Kinder aller Altersgruppen geeignet
Demonstration, Installation
Barrierefrei

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenAtari Punk Console

dEIn Labor ̶ das Elektrotechnik- und Informatiklabor

dEIn Labor
Lupe

Wir bauen einen Mini-Synthesizer, mit dem wir die verrücktesten Geräusche erzeugen können! Mit nur zehn Bauteilen reproduzieren Sie die Klänge eines Atari-Computers aus den 80er-Jahren. Lernen Sie, auf einer Platine zu löten, und nehmen Sie Ihren selbst gebauten Synthesizer mit nach Hause. Achtung: Teilnehmerzahl begrenzt, Anmeldelisten liegen aus!

Zeit: 18.00 Uhr
Weitere Anfangszeiten: 20.00, 22.00 Uhr
Dauer: jeweils 90 Minuten
Ort: Raum EN 201
Für Kinder ab 10 Jahre geeignet
Mitmachexperiment, Workshop
Barrierefrei

http://www.dein-labor.tu-berlin.de/
http://www.dein-labor.tu-berlin.de/projekt/atari-punk-console

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenNeu (diesen Programmpunkt gab es im letzten Jahr noch nicht) Besteck-Piano: Musik machen mit dem Calliope

dEIn Labor ̶ das Elektrotechnik- und Informatiklabor

Calliope GmbH
Lupe

Wir programmieren gemeinsam ein Besteck-Piano: Du weißt nicht, was das ist? Ein elektronisches Klavier, an dem die Töne nicht mit weißen und schwarzen Tasten, sondern durch das Berühren von Messer, Gabel und Löffel erzeugt werden. Achtung: Teilnehmerzahl begrenzt, Anmeldelisten liegen aus!

Zeit: 17.00 Uhr
Weitere Anfangszeiten: 19.00, 21.00 Uhr
Dauer: jeweils 90 Minuten
Ort: Raum EN 243
Für Kinder ab 10 Jahre geeignet
Mitmachexperiment, Workshop
Barrierefrei

www.dein-labor.tu-berlin.de/
http://www.dein-labor.tu-berlin.de/projekt/coden-mit-dem-calliope-mini

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenMit Gummibärchen und Smarties Farbe messen

Institut für Energie- und Automatisierungstechnik

Fotalia
Lupe

Über 80 Prozent unserer Information nehmen wir über die Augen auf. Wie wir Farbe wahrnehmen, können Sie selbst im Experiment zu Farbmischungen, Spektren und Farbwiedergabe anhand unserer bunten Leckereien ausprobieren. Gezeigt werden additive und subtraktive Farbmischung sowie Spektralmessung.

Zeit: 17.00 – 00.00 Uhr
Ort: Raum EN 055
Für Kinder aller Altersgruppen geeignet
Demonstration, Mitmachexperiment
Barrierefrei

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenRoberta – Roboter erkunden die Welt

Fakultät V ̶ Gender und Diversity

TU Berlin/Pressestelle/Dahl
Lupe

Eure Roboter sollen Gegenstände sehen können? Oder eine Linie finden und dieser folgen? Sie sollen selbstständig rückwärts einparken? Kein Problem mit unseren Robertas aus LEGO-Technik! Mit einem schnell verständlichen Programmierprogramm schafft ihr es, verschiedene Aufgaben mit euren Robotern zu lösen!

Unterprojekte
Zeit Projekttitel
17.00 - 0.00 Uhr Programmierworkshops
Für Kinder zwischen 10 und 14 Jahren. Achtung: maximal 6 Teilnehmer!

Zeit: 17.00 – 00.00 Uhr
Ort: Foyer im Erdgeschoss
Für Kinder ab 10 Jahre geeignet
Demonstration, Workshop
Barrierefrei

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenNeu (diesen Programmpunkt gab es im letzten Jahr noch nicht) Faculty4makers Challenge: Von Do-it-yourself-Enthusiasten, Tüftlern und Erfindern

Fakultät IV/Elektrotechnik und Informatik

ScribbleX
Lupe

Spektakulär! Die Besten der Challenge zeigen, was sie in ihren Garagen und Kellern ertüftelt und gebaut haben: von smarten bis zu unkonventionellen DIY-Projekten, von Gadgets bis Gesellschaftsengagement! Die Fakultät Elektrotechnik und Informatik rief die von der Maker-Bewegung inspirierte Challenge für Studierende Ende 2017 zum zweiten Mal aus.

Unterprojekte
Zeit Projekttitel
17.00 – 19.30 Uhr Kreativ werden mit dem DIY-Photobooth
Werdet kreativ mit unserem DIY-Photobooth und Euren Schnappschüssen! Wir bringen Booth & Accessories, Ihr die gute Laune.
17.00 – 00.00 Uhr ScribbleX: Fantasiefiguren via Smartphone kreieren
Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und kreieren Sie gemeinsam mit Freunden lustige Fantasiefiguren, aufregende Landschaften oder was immer Ihnen in den Sinn kommt. Machen Sie mit, wecken Sie Ihren inneren Picasso!
17.00 – 00.00 Uhr Gerichtsurteile und Gesetze einsehen - auf einen Klick!
Nicht-Juristen aufgepasst: Lernen Sie unsere Plattform Open Legal Data.IO kennen, über die Sie freien Zugang zu juristischen Daten und deren Analysen erhalten, zu Urteilen und Rechtsnormen – und das im Sinne der Prinzipien der Open Data Bewegung: Programmcode und Inhalte werden unter freier Lizenz veröffentlicht.
17.00 – 00.00 Uhr Indoor Grow Lab - smartes Miniaturgewächshaus
Wir zeigen Ihnen, wie man mittels eines smarten Miniaturgewächshauses optimale Bedingungen für Pflanzen schafft, dabei Geschmack, Längen- und Breitenwachstum gezielt beeinflusst und auch noch Energie und Ressourcen spart. Bepflanzen Sie mit uns recycelbare Pflanzentöpfe für Ihr Zuhause!
17.00 – 00.00 Uhr APP "M": Mensa-Menüs nach meinem Geschmack
Schluss mit stundenlanger Mensa-Menü-Sucherei: Lernen Sie unsere plattformunabhängige App "M" kennen, die Ihnen täglich die vielfältigen Menüs der Berliner Mensen, Cafeterien und Coffebars ansprechend und komplett nach Ihren Genussvorlieben zusammenstellt.
17.00 – 00.00 Uhr OnlyBorrow: A rental marketplace
Mehr Sicherheit und Transparenzauf dem Rental Marketplace: Lernen Sie unsere mobile blockchain-basierte Augmented Reality-Lösung kennen!

Zeit: 17.00 – 00.00 Uhr
Ort: Foyer + Räume EN 193, 195
Für Kinder aller Altersgruppen geeignet
Demonstration, Mitmachexperiment
Barrierefrei

http://www.tu-berlin.de/?id=164800

Projekt drucken

Nach oben

Zu Favoriten hinzufügenNeu (diesen Programmpunkt gab es im letzten Jahr noch nicht) Hack me if you can

Institut für Softwaretechnik und Theoretische Informatik

Welcher Technik kann man heutzutage noch trauen? Wir von der studentischen AG Rechnersicherheit zeigen, wie leicht sich Internet- und Telefonverbindungen abhören und aktuelle Nachrichten fälschen lassen. Buchen Sie sich mit Ihrem Handy in unser WLAN ein und probieren Sie es aus! Machen Sie bei unserem Hackerwettbewerb mit! Die studentische AG Rechnersicherheit nimmt regelmäßig an internationalen Sicherheitswettbewerben teil und belegt dabei häufig einen der vorderen Plätze.

Unterprojekte
Zeit Projekttitel
17.30 Uhr
regelmäßig alle 90 Minuten, letzte Anfangszeit: 23.30
Dauer: jeweils 30 Minuten
Hack me if you can – Live-Hacking
Passwörter gestohlen, Daten verschlüsselt oder Spionage unserer Geräte. Was passiert bei solchen Angriffen? Was ist wirklich möglich und was geht nur im Film? Wir zeigen beispielhafte Angriffe und erklären Hintergründe und Gegenmaßnahmen.
18.10 Uhr
regelmäßig alle 90 Minuten, letzte Anfangszeit: 22.40
Dauer: jeweils 30 Minuten
Hack me if you can – der Wettbewerb
Knacken Sie unsere Rechner und lernen Sie dabei, was man bei der IT-Sicherheit alles falsch machen kann! Wir haben Aufgaben in verschiedenen Schwierigkeitsstufen für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene aller Altersklassen.

Zeit: 17.00 – 00.00 Uhr
Ort: Raum EN 189/191
Für Kinder aller Altersgruppen geeignet
Mitmachexperiment, Wettbewerb
Barrierefrei

https://www.agrs.tu-berlin.de/
http://www.isti.tu-berlin.de/security_in_telecommunications/

Projekt drucken

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Campus Charlottenburg

Busroute 12

Haltestelle: Straße des 17. Juni 136

 

Campuszugang über Straße des 17. Juni 136

 

Adresse:

Einsteinufer 17,

10587 Berlin

 

 

Campusplan
Campusplan